Firma

Unsere Geschichte

Seit 2003 ist es unser Ziel, Reisen sicherer und einfacher zu machen.

Wir schaffen Standards zur Lösung von Problemen für Fluggesellschaften, Flughäfen, Sicherheitsbehörden und Passagiere.

Sicherer und einfacher reisen

Travel Sentry Approved Schlösser, Travel Sentry ID-Tags, TS TAG und OKOBAN verbessern das Reiseerlebnis.

Travel Sentry-Marken sind an über 500 Gepäck- und Reiseaccessoire-Marken lizenziert.

Travel Sentry setzt sich für eine nachhaltige Produktion und Produkte, Sicherheit am Arbeitsplatz und Reduzierung von Verpackungsabfällen für alle Produkte seiner Marken ein.

Meilensteine

Klicken Sie auf ein Jahr und sehen Sie, was passiert ist

  • Januar 2003

    TSA ist betriebsbereit
    Die Transport Security Administration begann mit der modernen Kontrolle von 100% der Gepäckstücke in allen 452 Flughäfen der USA

    März 2003

    Gründung von Travel Sentry
    John Vermilye ist der Gründer von Travel Sentry und der Erfinder des TSA-Verschlusssystems. Er hat über 40 Jahre Erfahrung in der Gepäckabfertigung und Sicherheit von Fluglinien. John wurde von der Travel Goods Association kontaktiert, um ein standardisiertes System zu entwickeln, mit dem Passagiere ihr Gepäck versperren und die TSA dieses zur Kontrolle öffnen kann. Dies war die Geburtsstunde des Travel Sentry Systems

    November 2003

    Das Travel Sentry-System wurde an allen Flughäfen eingeführt
    Das Travel Sentry-System wurde an allen Flughäfen eingeführt und die ersten Travel Sentry-approbierten Schlösser wurden am 12. November 2003 verkauft

  • Januar 2004

    TRAVEL SENTRY® APPROVED LOCKS gewinnt Preis für Produktinnovation
    Bei der jährlichen Ausstellung der Travel Goods Association im Jahr 2014 wurde das Travel Sentry-System für die Vorteile gelobt, die es Reisenden, den Herstellern von Reiseartikeln und der TSA bringt, aber auch für die zukunftsweisende Zusammenarbeit zwischen Privatunternehmen und öffentlichen Stellen

  • März 2005

    Zum ersten Mal wurden 10 Millionen Travel Sentry® Approved-Schlösser pro Jahr produziert
    Zum ersten Mal wurden 10 Millionen Travel Sentry® Approved-Schlösser pro Jahr produziert

  • Mai 2006

    Japan führte das Travel Sentry-System ein
    Japan war das erste Land außerhalb der USA, das das Travel Sentry-System eingeführt hat. Sicherheitsmitarbeiter der Flughäfen Tokyo Narita konnten ohne Anwesenheit der Passagiere Gepäckstücke mit Travel Sentry-Schlössern öffnen und kontrollieren, ohne das Schloss zu beschädigen

  • August 2008

    OKOBAN wird gelauncht
    John Vermilye gründet OKOBAN® by Travel Sentry, um in Partnerschaft mit World Tracer das Problem verlorener Gepäckstücke zu lösen. OKOBAN schafft eine Verbindung zwischen Reisenden und ihrem Gepäck, indem es jedem Gegenstand einen Code zuordnet. Das System ist Teil des weltweit größten Netzwerkes von Fundbüros

  • November 2013

    40 Millionen TRAVEL SENTRY® APPROVED LOCKS pro Jahr produziert
    Die Anzahl der Travel Sentry® Approved Schlösser, die weltweit von 200 Schlösser- und Gepäcksproduzenten hergestellt werden, erreicht 40 Millionen

  • Juli 2014

    Kanada, Israel und Österreich starten
    Alle kanadischen Flughäfen, alle österreichischen Flughäfen und der Flughafen Ben Gurion (TLV) führen Travel Sentry System ein, um Gepäckstücke mit Travel Sentry® Approved-Schlössern öffnen und wieder verschließen zu können, wenn eine Sicherheitsinspektion nötig ist

  • August 2015

    Finnland, Südkorea und Niederlande auch dabei
    Sicherheitsmitarbeiter auf allen finnischen und den meisten südkoreanischen und holländischen Flughäfen werden ausgerüstet, um Gepäck mit Travel Sentry®-Schlössern ohne Beschädigung zur Kontrolle öffnen zu können

  • Juni 2016

    Belgien, Schweiz, Deutschland, Togo und Neuseeland starten
    Die gründliche Überprüfung von aufgegebenem Gepäck wird auf den meisten Flughäfen Belgiens, Togos, Deutschlands und Neuseelands durch Travel Sentry unterstützt, das den Sicherheitsmitarbeitern das Öffnen und Verschließen von Gepäckstücken mit Travel Sentry® Approved-Schlössern erlaubt

  • Januar 2017

    50% aller Flugpassagiere abgedeckt
    Jeder 2. Passagier fliegt heute von einem Flughafen, der Travel Sentry® System verwendet. Es wird auf 600 Flughäfen in 16 Ländern und von jährlich 1,6 Milliarden Passagieren genutzt. 375 Millionen Schlösser von 500 Herstellern sind damit ausgestattet

    April 2017

    Neue visuelle Corporate Identity
    Travel Sentry ist stolz, eine neue visuelle Corporate Identity einzuführen. Alle Markenzeichen und Logos, einschließlich des Roten Diamaten, werden angepasst, um dem Manifest des Unternehmens zu entsprechen: Wir machen Reisen einfach smarter. Eine neue Website, Marketing-Kampagne und Videos werden eingeführt, um diese neue visuelle Identität bekanntzumachen.

    Mai 2017

    Asiens meistfrequentierter Flughafen führt Travel Sentry-Ssystem ein
    Der Beijing Capital International Flughafen ist nun mit dem Travel Sentry-System ausgestattet. Er ist der zweitgrößte Flughafen der Welt und wird von 90 Millionen Passagieren im Jahr genutzt, die zu über 250 Destinationen fliegen. Diese Einführung konsolidiert die Position von Travel Sentry als der weltweiten Lösung für Sicherheits-Services an Flughäfen.

    September 2017

    Mehr als 500 Millionen Schlösser ausgeliefert
    Mehr als 500 Markenhersteller haben seit der Einführung des Systems im Jahr 2003 mehr als 500 Millionen Schlösser ausgeliefert.

  • Oktober 2018

    Ein neuer Kontinent: Südamerika
    Wir sind stolz darauf, nun auch den Bundesbehörden und der Polizei von Brasilien bei den Gepäckskontrollen zu helfen.

    November 2018

    2 Milliarden Passagiere pro Jahr profitieren vom System
    Mit über 650 Flughäfen, die das System in 30 Ländern nutzen: USA, Kanada Panama, Brasilien, Dominikanische Republik, Deutschland, Dänemark, Niederlande, Finnland, Belgien, Norwegen, Tschechische Republik, Litauen, Schweden, Lettland, Österreich, Estland, Schweiz, Ungarn, Malta, Türkei, VAE, Israel, Togo, China, Japan, Südkorea, Australien, Neuseeland, Elfenbeinküste.

  • Oktober 2019

    In 50 Ländern eingesetzt
    Da nun die meisten europäischen Flughäfen das Travel Sentry System nutzen, können Reisende noch sichere Inspektionen und weniger Schäden erwarten.

    November 2019

    Room to Read
    Travel Sentry spendet 100.000 US-Dollar an Room to Read, um die Ausbildung von Mädchen in Kambodscha zu verbessern. 382 Mädchen besuchen dank dieser Spende die Sekundarschule und erhalten eine Ausbildung und Betreuung in lebenswichtigen Fähigkeiten.

    Dec 2019

    600 Millionen Schlösser
    Mehr als 500 Markenhersteller haben seit der Einführung des Systems im Jahr 2003 mehr als 600 Millionen Schlösser ausgeliefert.

  • März 2020

    Einführung der Travel Sentry ID
    Travel Sentry ID wird eingeführt und kombiniert die unübertroffene Erfahrung von OKOBAN mit über 6.000.000 ID-Codes, die in den letzten 10 Jahren ausgestellt wurden, mit der Leistungsfähigkeit des weltweit anerkannten Red Diamond-Logos.

Philantropie

Wir leisten unseren Beitrag, um zu helfen

Seit 2019 spendet Travel Sentry jährlich 100.000 US-Dollar an Room to Read, um die Ausbildung von Mädchen in Kambodscha zu verbessern.

382 Mädchen besuchen dank dieser jährlichen Spende die Sekundarschule und erhalten eine Ausbildung und Betreuung in lebenswichtigen Fähigkeiten.